Willkommen in einer formidablen Welt

Heute Abend Lesung in Weyhausen "Ich wollte immer mal einen Liebesbrief schreiben ..."

Wer heute Abend noch nach einer außergewöhnlichen Unterhaltung sucht, ist im Café Heinrich`s richtig. Sibylle Schreiber liest aus ihrem Buch "Ich wollte immer mal einen Liebesbrief schreiben ..." und wird musikalisch von Natalie Hölscher begleitet.

 

Schreibers Geschichten sind böse, erotisch, humorvoll und haben immer ein unerwartetes Ende. Lassen Sie sich in eine Welt entführen, in der nichts so ist, wie es scheint.

 

Klappentext:

 

Hast du manchmal Angst, die

falsche Entscheidung zu treffen?

 

Solltest du auch! Denn harmlose Situationen können zu den schrecklichsten Ereignissen des Lebens werden - und das nur durch einen unscheinbaren Moment, der plötzlich über Leben und Tod entscheidet. Der schöne, fremde Mann, der nicht ist, was er scheint, eine Frau, die eine Höllennacht allein im Wald erlebt, ein vegetarischer Junge wider Willen, der in einen Blutrausch verfällt und eine todkranke Frau, die Menschen verschwinden lässt. Du glaubst, das kann dir nicht passieren?! Es sind Menschen wie du und ich, die eine Entscheidung treffen, und manchmal ist es die Falsche. Du hast allen Grund, Angst zu haben!

 

Sibylle Schreiber gelingt es, in extrem verdichteten Texten eine beunruhigende Atmosphäre aufzubauen. Schonungslos, erotisch, humoristisch sind ihre Geschichten, die zum Teil erst in der letzten Zeile eine unerwartete Wendung nehmen. Lesen auf eigene Gefahr!


Zusatzlesung am 04.02.2017 - Ich wollte immer mal ...

Sibylle Schreibers Book Release Party am 14.01.2017 im Bistro Nando war ein voller Erfolg! Unser Dank gilt allen lieben menschen, die mit uns gefeiert haben und den Künstlern, die den Abend rund machten: Arne Kleemann und Meike Hammerschmidt.

 

Da die Nachfrage immer noch groß ist, gibt es eine Zusatzlesung am 04.02.2017 wieder um 19:30 Uhr im Bistro Nando. Schnell vorbestellen, wenn ihr dabei sein wollt. Wir freuen uns auf euch!

 

Wir freuen uns auch riesig über die ersten Rezensionen bei Amazon. Dankeschön!

Neues Jahr, neues Buch!

Im Januar dürfen wir unsere neue Autorin Sibylle Schreiber mit ihrem Buch "Ich wollte immer mal einen Liebesbrief schreiben ..." begrüßen. Dafür wird es eine großartige Book Release Party geben am 14. Januar im Bistro Nando in Wolfsburg. Kommt vorbei und feiert mit uns!

 

Klappentext

Hast du manchmal Angst, die falsche Entscheidung zu treffen?

Solltest du auch! Denn harmlose Situationen können zu den schrecklichsten Ereignissen des Lebens werden - und das nur durch einen unscheinbaren Moment, der plötzlich über Leben und Tod entscheidet. Der schöne, fremde Mann, der nicht ist, was er scheint, eine Frau, die eine Höllennacht allein im Wald erlebt, ein vegetarischer Junge wider Willen, der in einen Blutrausch verfällt und eine todkranke Frau, die Menschen verschwinden lässt.

Du glaubst, das kann dir nicht passieren?! Es sind Menschen wie du und ich, die eine Entscheidung treffen, und manchmal ist es die Falsche. Du hast allen Grund, Angst zu haben!

 

Sibylle Schreiber gelingt es, in extrem verdichteten Texten eine beunruhigende Atmosphäre aufzubauen. Schonungslos, erotisch, humoristisch sind ihre Geschichten, die zum Teil erst in der letzten Zeile eine unerwartete Wendung nehmen. Lesen auf eigene Gefahr!

 

Wir freuen uns auf euch!


Löffelweise Alltagsscheiße kurze Zeit für nur 0,99 Cent

Löffelweise Alltagsscheiße im E-Book Format von Sabrina Schauer gibt es jetzt nur für kurze Zeit zu einem Preis von 0,99 Cent.

 

Jetzt loslesen!

Auf Amazon.

 

Vollständige Rezensionen auf Amazon

 

"... Im Gegensatz zu einigen anderen Textsammlungen von Poetry-Slammern verlieren ihre Texte nicht an Wirkung. Sie sind sprachlich ausgefeilt und lesen sich flüssig weg ..." - Heiko H.

 

"Unbedingter Lesegenuss mit Lachgarantie!" - Tarti

 

"Lachflashgarantie! Ich bin total begeistert von diesem Buch." - Jacky

 

"Gehen Sie nicht weiter, denn es lohnt sich, das Buch zu lesen." - Herr K.

 

"Ich hab mich weggeschmissen vor Lachen!" - Ayla

 

"Das Buch hält, was der Titel verspricht." - Rolf Sternfeld

 

 

Löffelweise Alltagsscheiße von Sabrina Schauer

Endlich ist es da!!! Die Neuerscheinung von Löffelweise Alltagsscheiße. Wir freuen uns wahnsinnig über das neue Cover. Auch beim Innendesign hat sich einiges getan: neue Schriftart und auch der Buchsatz ist leserfreundlicher geworden. Der Inhalt ist geblieben:

 

Der feine Herr Psychologe sagt,

Peter solle von seiner Kindheit erzählen.

Ich sage: "Peter hatte vor mir kein Leben!"

 

Sabrina Schauer erzählt skurrile Geschichten mit Herz und einer großen Portion Selbstironier - von der Liebe zu Löffeln mit Augen, von Menschen, die "Huch, nicht aufgepasst" Familienplanung nennen, Verkupplungsjunkies, den Besuch einer Anti-Aggressssion-Group, das versehentliche Zertreten eines Hamster und von Menschen, die sich die Hand abhacken, nur um etwas Besonderes zu sein. Manchmal auch einfach nur vom Bleiben, wenn man morgens aufwacht und einem alles irgendwie komisch vorkommt. Wenn nicht mehr du, sondern der Alltag kommt, dann ist der Zeitpunkt für Kommunikation auch schon vorbei!

 

 

BITTE GEHEN SIE WEITER.

EINFACH IMMER WEITERGEHEN!

 

Überzeuge dich selbst!

Hier geht`s zum Buch auf Amazon.