Sabrina Schauer

lebt in Hamburg und schreibt, um sich die Welt zu erklären. Dieser Erfolg ist bislang ausgeblieben, aber sie hat viel Spaß dabei. Sie ist seit Ende 2009 auf deutschen Poetry Slam Bühnen unterwegs - Hamburger Vizestadtmeisterin 2010, NRW-Slam Drittplatzierte 2010, Teilnehmerin der Deutschsprachigen Meisterschaften 2010 und Halbfinalistin 2013. Seit 2014 ist sie Mitglied der Hamburger Lesebühne Längs und Gloria - Liebe, Wahnsinn und Leichen im Schuhschrank, obwohl sie keinen Schuhschrank hat.

Sie hat in verschiedenen Anthologien und Literaturzeitschriften veröffentlicht u.a. Rowohlt Verlag, Punchliner, Satyr Verlag, DUM-Magazin.

2012 hat sie ihr Debüt „Löffelweise Alltagsscheiße“ im Marianne Leim Verlag veröffentlicht, das Mitte 2016 als Neuauflage im formidabel Verlag erscheint.

Ihre Geschichten sind verrückt, vorlaut, witzig, manchmal auch melancholisch, aber immer mit Liebe. Damit bekommt sie zwar nicht immer, was sie will, aber sie versaut sich nicht unfreiwillig ihr Karma. Meistens jedenfalls. 

Karma-Check hier: www.sabrinaschauer.de

 

Bücher beim formidabel Verlag

Löffelweise Alltagsscheiße

Download
Sabrina Schauer_Presse.pdf
Adobe Acrobat Dokument 88.4 KB